Dreitägiges Existenzgründungsseminar (Emden)

Sie wollen sich selbstständig machen? Dann haben Sie bestimmt eine gute Idee entwickelt – aber noch eine Menge Fragen. Das geht vielen Gründern so. Zum Beispiel: Wie funktioniert das mit den Steuern? Wo muss ich mich anmelden? Welche Preise soll ich nehmen? Gibt es eine Förderung für mich? Und welche Versicherungen brauche ich eigentlich?

Antworten bekommen Sie in unserem dreitätigen Existenzgründungsseminar.

Unternehmensberater Andreas Muchowitsch informiert Sie über den Ablauf einer Gründung und klärt persönliche und wirtschaftliche Voraussetzungen. Sie erhalten Informationen über wichtige Formalitäten und erfahren, wie Sie eine Marktanalyse durchführen und einen Businessplan aufstellen. Sie lernen die wichtigsten Rechtsformen und persönliche und betriebliche Versicherungen kennen.

In dem Seminar lernen Sie, wie Sie Ihre Finanzplanung in den Griff bekommen. Dabei geht es um Ihren Kapitalbedarf, Ihren Umsatz und um Ihre Kosten-, Rentabilitäts-, Liquiditäts- und Finanzierungsplanung. Sie lernen betriebswirtschaftliche Grundlagen und Werkzeuge kennen, um Ihre Preise zu kalkulieren und Ihre Finanzen effektiv zu planen. Auch das Thema Steuern kommt im Seminar nicht zu kurz. Außerdem bekommen Sie Einblicke in Rechnungswesen, Vertragsgestaltung und Marketing.

Darüber hinaus erfahren Sie, wie sich Gründungsvorhaben finanzieren und fördern lassen. Dabei erhalten Sie auch Informationen über wichtige Partner bei einer Gründung – wie zum Beispiel Berater, Kammern und Banken.

Referent: Andreas Muchowitsch

http://www.muchowitsch.de/

Teilnahmegebühr: 95 Euro inklusive Unterlagen, Arbeitsmaterialien und Zertifikat. Für Bezieher von Arbeitslosengeld I und II gilt ein ermäßigter Preis von 75 Euro.

 

Ort: Emder GründerInnenzentrum

Zurück